IHAFA-Beratungsstellen

Beratungsstellen der Projektpartner:

Aufgrund der aktuellen Lage bietet das IHAFA-Projekt Online-Beratungen an. Bitte wenden Sie sich direkt telefonisch und per Mail an eine/-n der IHAFA-Berater/-innen, um einen Termin zu vereinbaren!
 

Alle 6 niedersächsischen Handwerkskammern beteiligen sich am Integrationsprojekt Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber:

Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Handwerkskammer Hannover

Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen

Handwerkskammer Oldenburg

Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

BTZ des Handwerks GmbH Lingen-Meppen-Nordhorn

Handwerkskammer für Ostfriesland