Die Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen vertritt die Interessen des gesamten Handwerks in ihrem Bezirk. Das sind Betriebe in den Landkreisen  Hildesheim, Holzminden, Northeim und Göttingen.

Zur Handwerkskammer zählen die Handwerksbetriebe, handwerksähnliche Betriebe und die in ihnen beschäftigten Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Auszubildenden.

Die Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen bietet ein 

  • umfassendes Beratungs- und Informationsangebot für Handwerksbetriebe und die Öffentlichkeit,
  • ist Bildungspartner von Betrieben und Berufsschulen bei der beruflichen Bildung und
  • bietet Weiterbildung für Beschäftigte im Handwerk
  • führt die Verzeichnisse des Handwerks und
  • achtet auf die korrekte Anwendung der Handwerksordnung.

 

Die beiden IHAFA-Berater der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen erreichen Sie:

Mechthild Schulz-Fleißner (Landkreise Holzminden und Göttingen)

Tel.: 05121 162-206

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ralf Holze (Landkreise Hildesheim und Northeim)

Tel.: 05121 162-310

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse der Beratungsstelle in Hildesheim:

Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen
Berufsbildungszentrum Hildesheim-Göttingen
Büro B05-014
Kruppstr. 18
31135 Hildesheim

Adresse der Beratungsstelle Göttingen (nur nach Vereinbarung oder zu Sprechzeiten besetzt)

Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen
Berufsbildungszentrum Hildesheim-Göttingen
Florenz-Sartorius-Str. 8
37079 Göttingen

Das niedersächsische IHAFA-Projekt wird von der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen koordiniert. Bei Fragen zum Projekt wenden Sie sich bitte an:

Malte Diercks

Tel.: 05121 162-170

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

IHAFA Projektinformation auf der Seite der HWK Hildesheim-Südniedersachsen

Im Rahmen von IHAFA gibt es auch die Möglichkeit zur Berufsorientierung, insbesondere in der vertieften Berufsorientierung BOF-Berufsorientierung für Flüchtlinge gibt es freie Teilnehmerplätze. Weitere Informationen zu BOF:

Informationen zu BOF:

Flyer der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen

Flyer des Bundesprogramms (deutsch / englisch / französisch / arabisch / farsi)

Downloads:

IHAFA Flyer

Checkliste für Betriebe

Formular Berufsausbildungsvertrag